Groove Infection

"Scheiss of Genregränze"

27.03.2018

Musikgenregrenzen lösen sich momentan schneller auf als Brausetabletten in einem guten Gläschen Coconut Water. Dies zeigt sich auch in der Groove Infection immer öfter: Hiphop aus Jamaica, Mimiks auf Afrobeats und Soulvocals über Reggaeriddims - Überlappungen soweit das Auge reicht.

, dem Herrn auf dem obigen Bild, der seinerseits ein Album mit ziemlich vielen Styles veröffentlicht hat. Zwei Stunden Groove Infection mit maximaler Diversity hier im Podcast!

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?