Hallo Echo

Hallo Echo Nr. 166 - kranky Special

Das Label kranky zählt mittlerweile 230 Veröffentlichungen. Anfangs wurden auf dem Label einige Shoegaze-Alben veröffentlicht, mittlerweile eher selten. Alles in allem kann man die Musik, die auf kranky veröffentlicht wird als "experimentell" beschreiben. Nicht mehr, nicht weniger. 

Das Label wurde 1993 in Chicago gegründet. Auch wenn du das Label an sich nicht kennst, könnten dir einige Titel trotzdem bekannt vorkommen. Zum Beispiel das Album "Lift Your Skinny Fists Like Antennas To Heaven!" von Godspeed You! Black Emperor's, oder "Harmony In Ultraviolet or Ravedeath" von Tim Hecker.

Hier ist eine sehr, sehr, sehr kleine Auswahl in einem stündigen Mix zusammengefasst. 

Tracklist:

Philosopher's Stone – Calendar
JUSTIN WALTER - It's Not What You Think
loscil - Black Tusk (Descent)
Jessica Bailiff - One Red Year
Pan•American - Shining Book
christina vantzou - Garden of Forking Paths
Ken Camden - The Melatonin Chamber
Grouper – Vital
Nudge - Burns Bllue
Bowery Electric - Out Of Phase
Tim Hecker - Not alone


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?