Sprechstunde

Keine leeren Wände

01.09.2016

Vor dem Start des Kunsthochs liess sich die Sprechstunde duch die Kunsthalle führen. Die Austellung "Unbekannte Bekannte" hält was sie verspricht: Eine Ladung bekannter Namen mit dafür unbekannten Werken. Die Schätze der Austellung stammen allesamt aus der Sammlung von Yvonne Merz und haben einges zu erzählen. Gefunden auf Flohmärkten oder in den Einbänden von Kunstbüchern. Yvonne Merz ging kreativ vor bei der Kunstsuche. Einige ihrer Werke stammen aber auch aus Tauschgeschäften oder Ankäufen. Durch die Sammelleidenschaft kamen ca 270 Werke zusammen. Davon sind 100 zu sehen.

Das Kunsthoch findet am nächsten Samstag, 3. September statt. Die Kunstsammlerin Yvonne Merz wird vor Ort sein.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?