Stooszyt

Kampf der Kulturen?

28.09.2012

 

Das Mohammed-Video, "The Innocence of Muslims", omnipräsent in den Medien, spaltet die Geister. Meinungsfreiheit oder Schutz der religiösen Gefühle - was höher gewichten?

Eine wichtige und umso schwieriger zu beantwortende Frage, die momentan in den Medien jedoch andere, ebenso relevante Fragen verdrängt. Wie konnte dieses Video überhaupt an eine so breite Öffentlichkeit gelangen? Wer profitiert von dessen plötzlichen Popularität? Welche Parallelen sind zu den Mohammedkarrikaturen aus Dänemark zu sehen? Und was hat das ganze mit US-Wahlkampf, dem Arabischen Frühling, Monty Python's "The Life of Brian" und ultrakonservativen auf beiden Seiten des atlantischen Ozeans zu tun?

Befinden wir uns bereits in einem Kampf der Kulturen, wie Samuel P. Huntington einst provezeite? Ost gegen West? Antworten gibt uns Prof. Dr. Maurus Reinkowski, Ordinarius für Islamwissenschaft an der Uni Basel, im Interview mit Samuel, hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?