Stooszyt

Legenden und Newcomer am Nox Orae 2019

14.05.2019

Das Festival Nox Orae im Jardin Roussy in La Tour-De-Pleiz bei Vevey weist auch dieses Jahr vom 29. - 31. August ein grossartiges Line-Up vor. Auch wir von Radio 3FACH lassen es uns dieses Jahr nicht entgehen und übertragen alle Tage vom Genfersee. Hier gibt es einen kleinen vorfreudigen Überblick der Bands: Die vierköpfige Indie-Rock Band aus den USA hat im Frühjahr ihr neuestes Album 'Why Hasn't Everything Already Disappeard?' veröffentlicht.

Für das minimalistische Post-Disco-Duo aus Genf ist es beinahe ein Heimspiel. Auch sie haben erst Ende April ihre neue Scheibe 'Massif Occidental' veröffentlicht.

Eine legendäre Band von der man länger nichts mehr hörte. 1994 gegründet in San Francisco, ist ihr letztes Album 'Mountain Moves' im Jahr 2017 erschienen.

Die Band aus Stockholm, welche im Jahr 2018 ihr Debüt-Album 'Street Worms' veröffentlichte, liefert einwandfreien Post-Punk.

Geboren in Zimbabwe, aufgewachsen in London, liefert sie wütenden Afro-Post-Punk mit elektronischen Einflüssen.

Gut 20 Jahre Bandgeschichte und Sound der sich irgendwo zwischen Space-Rock, Shoegaze und Psychadelic Rock bewegt. Ihr letztes Album 'An Nothing Hurt' präsentieren sie diesen Sommer am Nox Orae.

Eine noch längere Bandgeschichte hat diese Rock Band aus den USA. 1983 gegründet und erst vor kurzem einen neuen Song veröffentlicht. 'All of the Life of The City' wird man garantiert zu hören bekommen.

Das sind aber noch nicht alle Bands des Line-Ups des diesjährigen Nox Orae: Das Line-Up und noch mehr Infos zum Nox Orae kannst du hier im Podcast nachhören:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?