infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



musik (923) Bestes Stück (234)
Playlist

02:56THAT PORK: Kayak
02:53Taylor McFerrin: The Antidote (f
02:49Baths: Lovely Bloodflo
02:44Raime: Your Cast Will
02:39Deco Child: Nocturne
02:35To Rococo Rot: Down In The Tra
02:24Axel Boman: 1979
02:19Tosca: What If
02:16Sierre: Vegetation
02:12Max Graef & Glenn Astro: Money $ex Theme

Ganze Playlist   Tinnitus

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 20:00
KrassPolitic
20:00 - 22:00
Pamir
6:00 - 9:00
3WACH

Stream Online   Via ITunes
Die Besten Stücke der Woche 3

mo

Montag, 15.01.18: The Shacks – Follow Me

Zum Wochenanfang gibt’s romantischen retro Rock der New Yorker Band The Shacks. «Follow Me» ist ein gemütlicher Vintage klingender Song mit einem energetischen Beat und modernen Instrumentals. Der Track erinnert etwas an die Band Tennis, zeichnet sich aber durch die von The Shacks geschaffene Mischung von retro und modern aus. Und bald wird dieser Mix nicht nur bei unserem besten Stück zu hören sein: am 30. März erscheint das Debut-Album «Haze», welches The Shacks bei Label Big Crown Records veröffentlichen werden.

dienstag

Dienstag, 16.01.18: The Citradels – Believe And Receive

Vergangene Woche hat die Band The Citradels ihr insgesamt achtes Album veröffentlicht. «God Bless» heisst die Platte der aus Melbourne, Australien, stammenden Band und ist 2017 im Do-It-Yourself-Stil entstanden. Alles ist selbst aufgenommen und selbst gemastert – und das hört man beim Album von The Citradels richtig gut raus. Der so geschaffene retro Vibe kommt wie eine schwebende Wolke daher – was vor allem beim Song «Believe And Receive» Wirkung hat. Grelle Gitarren treffen beim Track auf einen psychodelischen Drum Beat mit streichenden Flächen und auf trippy Vocals. «Believe And Receive» liefert eine wunderbare Harmonie und einen Groove, der einlädt, in ihn einzutauchen und den Alltag für ein paar Minuten zu vergessen.

leyya

Mittwoch, 17.01.18: Leyya – Heat

Sie gehören eigentlich schon ziemlich zu den 3Fach-Playlist-Heros: das österreichische Duo Leyya.
Am 26. Januar erscheint ihr neues Album – die Vorabsingle «Heat» liefern wir dir heute auf dem Silbertablett. «Heat» zeigt Leyya von einer etwas anderen Seite, als man es sich von den letzten Veröffentlichungen gewohnt war. Ausnahmsweise ist der Song mal nicht laidback, sondern kommt mit einem richtigen uptempo Beat daher. Die harmonischen Gesänge und Synth-Sounds sind aber zum Glück geblieben. Diese Mischung macht «Heat» zu einem richtigen Radio-Hit und deshalb auch zum besten Stück des heutigen Tages.

donnerstag

Donnerstag, 18.01.18: Preoccupations – Espionage

2015 hat die Band «Viet Cong» mit ihrem selbstbenannten Debut-Album in der Indiewelt für Aufregung gesorgt, seither die Welt bereist und 2016, mit ihrer zweiten Veröffentlichung, den umstrittenen Bandnamen zu Preoccupations geänndert. Seither hat der Hype um die kanadische Band etwas abgenommen, was sich mit der für im März angekündigten Platte ändern soll. «New Material» wird dann nämlich auf dem Label Jagjaguwar erscheinen. «Espionage» ist die erste Vorabveröffentlichung und lässt einiges erwarten. Der Track ist richtig wavig, während die Vocals so punkig bleiben, wie man es sich von Preoccupations gewohnt ist. «Esoionage» ist ein richtig starker Song, der hungrig auf mehr neues Material, mehr von «New Material» macht.

freitag

Freitag, 19.01.18: Odd Couple – Katta

Aus dem Duo wurde ein Trio: Odd Couple au Berlin kommen in neuer Formation und bald auch mit einer neuen Platte daher. Im März erscheint ihr neues Album «Yada Yada». «Katta» ist dabei die erste Vorabsingle und verkörpert den Mood von Odd Couple perfekt: Straight gerade in die Fresse rein!
Mit viel Verzerrung und rauen Vocals und – durch die neue Formation – nun auch mit Synthesizer! Aber keine Angst: der Sound von Odd Couple ist immer noch schön rockig! Und «Katta» ist eine richtige Power-Nummer, die zum rumbrüllen und pogen motiviert. Genau geil für’s Wochenende!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 4 = eins

Verwandte Posts
 
Intravinyl Love & Arthur Lee
18.02.2018 – Heute schauten wir uns im Intravinyl die amerikanische Band Love und ihr Frontmann Arthur Lee etwas genauer an. Die Band gründete sich 1963 in Los Angeles und veröffentlichte 1966 ihr Debütalbum. Gegen ende der 1960er Jahre zog die ganze Band in eine Villa in der Nähe von Los Angeles.

Rückspiegel Versprecher der Woche 07 [2018]
18.02.2018 – Popcorn in die Hand, ab auf den Sessel - jetzt kommen die Versprecher der Woche. Klein aber fein und mit dem harten Kämpfer Joel.

Stromstoss Project Riot zu Gast im Stromstoss (D’nB)
18.02.2018 – Letzen Freitag war innert kürzerster Zeit gleich das zweite mal Drum and Bass im Stromstoss zu hören. Das Veranstaltungslabel Project Riot ist dem 3Fach Höhrer bestens bekannt sie sind bereits quasi Stammgäste im Stromstoss. Ebenfals kennt man die Project Riot auch für ihr Event Byond

 
blog In Mutual Affection – Gastmix Ink!
18.02.2018 – Jeden zweiten Donnerstagabend sorgt das Hallo Echo dafür, dass es nach dem Indianer in den Boxen dröhnt und knistert. Eine Stunde Musik, fernab von jeglicher Realität, ohne Geschwafel, von Bueri bis Babylon. Immer wieder erhält das Hallo Echo Besuch von Freunden und Gleichgesinnten. Nachdem

 
Couleurs Musicales Tropische Dinos
17.02.2018 – Funk, Soul und Disco könnten zeitloser nicht sein. Wenn im Jahre 2018 eine Remix-Platte über Earth, Wind & Fire nach 14 Jahren wiederveröffentlicht wird, könnte man das "wieder" weglassen, ohne das jemand stutzig würde. Der Groove ist derselbe wie in heutigen Veröffentlichungen, sei es

 
Vekal Ein (noch) Geheimtipp aus Irland
17.02.2018 – Vor rund 7 Jahren hätte die irische Musikerin Katie O'Connor für ihren Abschluss als Hebamme lernen sollen. Viel lieber jedoch widmete sie sich ihrer Gitarre. Und kaum war der Abschluss in der Tasche zog sie auch schon los, um ihre Musik der Welt zu präsentieren. Mit nun schon vier veröffent

Kater Ist Geld eine Einbildung?
17.02.2018 – Wir haben es alle fast jederzeit zur Hand, es macht vieles möglich, es beeinflusst aber auch unsere Entscheidungen und unsere Beziehungen: Geld. Wir reden nur selten darüber. Genau das holen wir nach. Was ist Geld eigentlich? Was macht Geld mit uns? Was läuft richtig und was läuft falsch

 
Gassenhauer Wavering Hands auf Platz 1 im Gassenhauer!
17.02.2018 – Das Luzerner Trio Wavering Hands hat am Donnestag 25.1 ihre dritte EP «No Codes» releast. Und wie wir es uns aus dem dazugehörigen Indie-Wave-Ecken um A=f/m, Film2, etc. kennen, ist das Release wieder gepaart mit unglaublich viel Understatment. Die EP hat unsere Musikredaktion vom Fleck weg a

Back to Top