infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



musik (1032) Bestes Stück (293)
Playlist

12:51First Hate: A Prayer For Th
12:50MoreEats: Fürst Of Pop
12:50First Hate: Copenhagen
12:45Molina: Hey Kids
12:42Hookworms: Static Resistan
12:37Squaring Circles: Anima
12:33Rin: Nike
12:28Michael Nau: Less Than Posit
12:20Justice: Randy
12:16Chromatics: Black Walls - T

Ganze Playlist   Tinnitus
12:00
12:53
13:30

17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 20:00
KrassPolitic
20:00 - 22:00
Pamir

Stream Online   Via ITunes
Weekend Affair – Tu m’emmènes feat Cléa Vincent

affair

Im letzten Sommer hat das französische Synth-Pop-Duo “Weekend Affair” mit ihrem Song “Descends” einen Mini-Hit im 3FACH gefeiert. Jetzt, passend zum Frühling, sind die Franzosen mit neuem leichtem französischem Electro-Pop zurück.

Man kann sagen “Weekend Affair” aus Lille sind seit 2016 die Ziehsöhne des French-House Produzenten “Yusek”. Seit gut drei Jahren führt Yusek sein eigenes Label “Partyfine” und fördert dort French-House und French-Pop.

Der ehemalige Folk-Sänger Louis Aguilar und der Schlagzeuger Cyril Debarge aka Weekend Affair haben zwar schon vorher zusammen Musik gemacht aber erst durch Yusek haben sie ihren catchy Signature-Sound gefunden: eine funky Bassline und Chanson-Gesang darüber. Super smoother Synth-Pop in guter alter Chanson-Manière gesungen. Das heisst eine tiefe monotone Stimmlage, markante Formulierungen und immer leicht lasziv. Dazu passt auch ihr visuelles Auftreten: Anzug, Hemd, Sonnenbrille und Tattoos.

“Tu m’emmènes” – Du nimmst mich – heisst der neue Song der beiden und überzeugt wieder mit einer gehörigen Portion Laid-Back-ness, produziert von Label-Boss Yusek höchstpersönlich und mit Backing-Vocals der Chansonière Cléa Vincent.

 

Alle weiteren besten Stücke findest du auf dieser Playlist:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf + = 11

Verwandte Posts
Kater die Konsumfalle
19.05.2018 – Was wir konsumieren bestimmt heutzutage unsere Identität. Schliesslich leben wir in einer vom Kapitalismus geprägten Welt und die Frage nach der eigenen Identität war nie schwieriger zu beantworten. Unsere Grosseltern und Urgrosseltern konnten sich noch über ihren Stand und ihren Beruf, ihre

 
Gassenhauer Hold On auf der 1!
19.05.2018 – VOTE HIER FÜR ALLE SONGS Diese Woche auf der 1! Duets and Stuff mit "Hold On"! 1. Hold On - Duets and Stuff 2. Stop Sending Unsolicited Dick Pics - Loto/hjkhlhl/btg 3. Gladly - Tirzah 4. Jungle – Happy Man 5. S.I.A. - GUM 6. Juicy Socks - Cherry Glazerr 7.

 
Stromstoss LOOD x Krossfingers
19.05.2018 – Light of Other Days (Zürich) Die beiden Produzenten HOVE und Le Frère betreiben gleichzeitig das gleichnamige Plattenlabel "Light of Other Days". Seit 2015 veröffentlichen sie ihre eigene, sowie die Musik von ETHIMM, Gray Chalk oder Miajica auf ihrem Label. Ausserdem haben sie schon bald 30 "L

Sprechstunde Abgesang auf den Kapitalismus
17.05.2018 – "'Das Kapital' erklärt wahnsinnig viel über den Zustand unserer heutigen Welt. Es ist, als ob man durch die Welt geht und alles ist erleuchtet..." (Trixa Arnold, Dramaturgin "KARL MARX. Das Kapital als Musical"). Karl Marx beschreibt in "Das Kapital" ein System, welches sämtliche Lebenslagen d

Sprechstunde Kinosessel statt Bettdecke
17.05.2018 – Fünf Tabs offen, Handy in der Hand, Bettdecke bis zum Hals: So konsumiert man 2018 Filme - und nimmt damit in Kauf, die Hälfte des Films zu verpassen. Das kann an der Kurzfilmnacht nicht passieren. Im Stattkino und im Bourbaki kann man sich über fünf Stunden auf Kurzfilme aus der Schweiz und d

Stooszyt 5G – Die nächste mobile Revolution
17.05.2018 – Jeder von uns trägt ein Smartphone in der Tasche. Unterwegs die neusten Charts, Videos, Blogs oder was auch immer zu geniessen, ist für uns selbstverständlich. Immer besser wird die Qualität der Inhalte, zum Beispiel höhere Auflösung der Videos. Dass sich dadurch unser Datenvolumen stets erh

blog So soll es an der Industriestrasse aussehen!
17.05.2018 – "«mon oncle» zeugt von einer intensiven Auseinandersetzung mit der anspruchsvollen Aufgabenstellung. Überzeugend wirken der feinfühlige Umgang mit Aussenräumen und Bestandsbauten. Die kleinkörnige Massstäblichkeit der Überbauung und die abwechslungsreiche Freiraumstruktur aus Gassen, Pl

Kreuzbandriss Die Reuss raufsurfen
17.05.2018 – Die Tage werden länger und wärmer, langsam kommen sie aus dem Winterquartier heraus: die Bungeesurferinnen und Bungeesurfer. Anzutreffen sind die Binnensurfer seit längerem in Bern aber auch die luzernische Reuss wird - inmitten der Stadt - gesurft. Das elastische Bungeeseil an Brücken oder B

Back to Top