Stooszyt

Musik bei der Arbeit - nicht immer eine gute Idee

Beim Arbeiten Musik zu hören, ist umstrittener als man denkt. Nur schon bis man sich gemeinsam für einen Sender entschieden hat, kann es die ersten blauen Augen geben. 

Ob Rock, Pop oder doch lieber Klassik – am Arbeitsplatz haben alle ihre eigenen Vorlieben. Trotzdem muss man meistens einen Kompromiss eingehen und ab und zu nicht die Musik seiner Wahl hören. 

Auch wenn das auf den ersten Blick nicht tragisch wirkt, ist es sehr wichtig, dass man bei der Arbeit die Musik hört, die einem gefällt und die vor allem zur Art der Arbeit passt. 

Welche Chancen und Gefahren Musik am Arbeitsplatz mit sich bringt, erfährst du im Podcast!

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?