VeKal

House ist nicht gleich House

27.02.2016

 

digitalism press shoot

Dass House und Techno nicht immer nur eine endlose Schlaufe eingängiger Beats enthalten müssen, beweist das deutsche Duo Digitalism. Seit ihrer zweiten Veröffentlichung "I Love You Dude" im Jahr 2011, arbeiten Moelle and Tüfekçi konstant an neuen Singles wie z.B. "Wolves", die 2014 an ihre vorherigen Arbeiten anknüpfte.

Digitalism kombinieren ihre elektronische Musik mit Elementen aus den Bereichen Pop, Indie und Rock und orientieren sich beispielsweise an musikalischen Grössen wir Daft Punk. Heute Abend ist das Duo zu Gast im Rok-Klub in Luzern - was die Besucher dort erwarten wird, haben wir im Vekal herausgefunden

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?