VeKal

Weltmusik im Sentitreff

31.08.2019

Seit diesem Mittwoch, 28. August bespielen acht Bands aus Nicaragua, Simbabwe, Norwegen und Armenien/Türkei nach ihren Strassenmusik-Auftritten in der Luzerner Altstadt (siehe Lucerne Festival) spätabends jeweils zwei Konzerte auf der Bühne im Innenhof des Sentitreffs. Neben musikalischer Unterhaltung bietet der Sentitreff kulturelles Vorprogramm und passend zur Herkunft der jeweiligen Band ein kulinarisches Angebot.

Hugo Faas, Initiator und langjähriger Leiter von LUCERNE FESTIVAL „In den Strassen“, sowie Raphael Meyer, Projektleiter von "Weltmusik im Sentitreff", kamen heute bei uns vorbei und erzählten von ihren bisherigen Eindrücken. Wie es kommt, dass du gratis dorthin gehen kannst und auf ein solch breites musikalisches Angebot triffst, erfährst du im Interview:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?