infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere



Sendungen (696) Indianer (14)
Playlist

05:12Mikhael Paskalev: Come On
05:10Arms and Sleepers: Ghost Loop
05:06Echo Lake: In Dreams
05:02Day Joy: Purple
04:55Acid Pauli: a clone is a cl
04:50Bird On The Wire: Elephanta
04:46PVT: Light Up Bright
04:42Jon Hopkins: I Remember
04:38How To Dress Well: Ocean Floor For
04:36The Drums: Bell Laboratori

Ganze Playlist   Tinnitus

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 21:00
Gaffa
21:00 - 24:00
Stromstoss
6:00 - 9:00
3WACH

Stream Online   Via ITunes
MIKROTONALE BANANE?

king-gizz

King Gizzard & The Lizard Wizard existieren seit ungefähr sieben Jahren, haben aber bereits das neunte Album am Start. Letzten Freitag isr das Album “Flying Microtonal Banana” erschienen. Dabei macht wahrscheinlich nur das Wort “microtonal” Sinn, denn King Gizzard & The Lizard Wizard haben Gitarren mit speziell platzierten Bundstäbchen benutzt, um die Faszination mikrotonaler Elemente auszuleben.

screen-shot-2017-03-04-at-14-01-19

(Eine von) Stu Mackenzies Gitarre(n)

Übrigens auch im (besten Greenscreen-)Musikvideo “Rattlesnake” von King Gizzard & The Lizard Wizard zu sehen:

(Von der Laiin für Laien:) Bei der Gitarre, beim Klavier, etc. gibt es Halbtonabstände – bei mikrotonaler Musik oder Instrumenten gibt es aber Intervalle, die noch kleiner als ein Halbtonabstand sind. Ist weniger gebräuchlich im Westen.

Mit den Jahren wurden King Gizzard & The Lizard Wizard immer kreativer; 2015 veröffentlichte die Band das Album “Quarters”. Dies erschien auf den ersten Blick mit vier Tracks nicht wie ein Album, doch jeder Song ist genau gleich lang, nämlich 10 Minuten und 10 Sekunden (heisst, das Album ist dann doch 40 Minuten und 40 Sekunden lang, um jetzt auch noch Mathematik aufzugreifen).

Letztes Jahr erschien dann das erste Loop-Album. Loop, weil es nicht einfach ein Konzeptalbum ist, sondern das Ende des Albums “Nonagon Infinity” auf den Anfang passt – also in einer Endlosschleife hörbar ist. Genau gleich konzipiert ist nun auch das neue Album “Flying Microtonal Banana“.

Und als wäre das nicht genug, haben King Gizzard & The Lizard Wizard auch noch fünf weitere Alben für’s Jahr 2017 versprochen und bereits das nächste “Murder of the Universe” angekündet.

King Gizzard & The Lizard Wizard werden übrigens an der Bad Bonn Kilbi 2017 spielen!! Nebst anderen vielversprechenden Acts (Stooszyt und Indianer haben berichtet).

Playlist | 02.03.2017 |

Real Estate / Darling
Ten Fé / In The Air
Hoops / Rules
She Devils / Where There’s No One
She Devils / The World Laughs
Febueder / Chimes
Mac DeMarco / This Old Dog
Jessy Lanza / VV Violence
Ultimate Painting / I Can’t Run Anymore
Weyes Blood / Some Winters
Heat / Rose De Lima
sir Was / Sunsets Sunrises
Toro Y Moi / Omaha
Future Islands / Ran
King Gizzard & The Lizard Wizard / Rattlesnake
King Gizzard & The Lizard Wizard / Melting
King Gizzard & The Lizard Wizard / Sleep Drifter
King Gizzard & The Lizard Wizard / Billabong Valley
King Gizzard & The Lizard Wizard / Anoxia
King Gizzard & The Lizard Wizard / Doom City
King Gizzard & The Lizard Wizard / Nuclear Fusion
Code Walk / Guess What (feat. Smerz)
Tim Darcy / Tall Glass of Water
Luster / Good Dreamer
POND / Sweep Me Off My Feet


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


vier × = 20

Verwandte Posts
Sprechstunde Une Vie: Maupassant im stattkino
22.06.2017 – Normandie, 1819: die junge Landadelige Jeanne - deren Eltern über 20 Höfe besitzen - wird mit dem mittellosen Julien verheiratet. Anfangs scheinen sie Hals über Kopf verliebt zu sein, doch dann betrügt Julien sie mit dem Dienstmädchen, später mit der Frau des Nachbarn. Jeanne geht verzweif

Stooszyt Das Neubad-Baby ist selbstständig geworden
21.06.2017 – Das Neubad hat sich neu konstituiert und den bisherigen Vorstand "entlassen". Diese Umstrukturierung hat vor allem einen Grund: Das Neubad-Baby ist genug gross geworden, um selbstständig sein Ding zu reissen und seine Eltern - der Verein - können sich nun um andere Projekte kümmern.

Stooszyt Der Raum zum Denken
21.06.2017 – Neda hat sich einen Traum verwirklicht. Mit dem Phrontistery bietet sie einen Raum an, in dem man denken kann, sein kann, veranstalten kann, den man gestalten kann. Neda hat uns durch ihre Räume geführt und uns erzählt, was Phrontistery genau ist und wie es dazu kam.

LATZ Im LATZ wird übers Thurgau gesungen
21.06.2017 – Der Kanton Thurgau ist unverwechselbar. Er hat nämlich zahlreiche Dinge wie ... Naja, neben dem Open Air Frauenfeld gibt es im Thurgau wahrscheinlich nur Etwas, das den Kanton so richtig schmackhaft macht. Und das sind seine Artists! "Dä Brüeder vom Heinz" nennt sich der Sänger von unsere

Stooszyt Die OpenBox wird zur vonHotz/Sommerbox
20.06.2017 – Aus der OpenBox vor dem Luzerner Theater werde Von Hotz/Sommerbox! In zwei Tagen, am 22.06. übergibt das Luzerner Theater bis zum 21. Juli ihre geliebte OpenBox ans Ensemble Von Hotz. Jeweils vom Mittwoch bis am Sonntag, zwischen 10 Uhr morgens und 10 Uhr abends, verwandelt sich die OpenBox zur

Krass Politic Racial Profiling geht uns alle etwas an
19.06.2017 – Vergisst du deinen Ausweis aus Versehen Zuhause, wirst du ganz nervös. Denn du weisst, wenn du heute von der Polizei kontrolliert wirst, kann das sehr unangenehm werden. Du kannst dich nicht mit dieser Situation identifizieren? Dann ist dein Erscheinen der Polizei höchstwahrscheinlich nicht

Stooszyt HSLU – Deutsch / Deutsch – HSLU
19.06.2017 – Bild: hslu.ch Die Hochschule Luzern (HSLU) hat Geburtstag. Fast gleich alt wie das 3FACH ist sie, nur knapp zwei Jahre älter als wir. Aber schon viel erwachsener. Statt einer Geburtstagsparty (wie wir), macht die HSLU einen Jubiläums-Medienanlass. Wir haben unsere anständig-erwachsene S

Stooszyt Kunst am Kiosk
19.06.2017 – Gratis Kunst zum Mitnehmen? Das klingt zu gut um wahr zu sein? Verneige dich vor der Stadt Luzern, sie macht es möglich. Alle sechs bis acht Wochen kannst du im FUKA Kiosk gratis Kunst abholen gehen. Save the date: Mittwoch, 28. Juni, 12-13h in der Heiliggeist-Kapelle.

Back to Top