3FACH macht ein Album

"Gute Musik reicht nicht für den internationalen Durchbruch"

27.07.2021

Die Anzahl Schweizer Pop- und Rock-Bands, die den Sprung ins Ausland erfolgreich geschafft haben, ist recht überschaubar. Um dies zu schaffen, braucht es nämlich weit mehr, als nur 'gute' Musik. 

Ein 'Gspüri' für Exportpotential

Die Organisation Swiss Music Export unterstützt Schweizer Musikschaffende beim Sprung ins Ausland. Swiss Music Export präsentiert beispielsweise verheissungsvolle Schweizer Acts an ausländischen Festivals, wie dem Reeperbahn Festival, oder hilft bei der Finanzierung von Massnahmen, welche den Sprung ins Ausland ermöglichen sollen. 

Was Musiker*innen mitbringen müssen, um sogenanntes Exportpotential zu besitzen, weiss Jean Zuber bestens. Als Managing Director hat er bei zahlreichen Bands und Musiker*innen den grossen Schritt auf die internationalen Bühnen begleitet. 

Was nun genau das 'Exportpotential' von Bands wie Black Sea Dahu oder Sirens of Lesbos auszeichnet, hat er im Gespräch erzählt: 

Vom 26.07.-08.08.21 ist Radio 3FACH im Gasthaus Grünenwald in Engelberg einquartiert. Unser Ziel: in zwei Wochen ein fixfertiges Album produzieren. Wie es um unser grosses Vorhaben steht, kannst du hier immer aktuell nachhören.

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?