Groove Infection

Livegäste bis im Oktober - Preview

19.08.2015

Das Sommerloch ist überbrückt, die Groove Infection wieder zurück und das Programm der nächsten paar Sendungen steht zum grossen Teil schon. In der ersten Sendung nach dem Sommerloch wurden die Höhepunkt der nächsten Wochen vorgestellt.

Leider nicht mehr unter uns ist Joseph "Culture" Hill. Zu seinem Todestag wird es daher am 25. August (etwas verspätet) ein Tribute geben. Roots Reggae von Culture und den Nachkommen der Roots-Veteranen wie bspw. von Kenyatta Hill stehen auf dem Programm.

Am 1. September gibt es dann gleich zwei Live-Auftritte - zum einen von der Badener Band Pedestrians aber auch von den zwei Rap-Duo Chok & Stereo aka EKS, das inzwischen die Liebe zum Reggae auch musikalisch lebt. Highlight des Abends: die beiden Acts werden zusammen und separat ihre Live-Skills zum Besten geben!

Darauf folgen Interviews und Live-Sessions von Dixkson, dem Luzerner Roots-Lokalmatador sowie von Basement Roots, einer jungen 10köpfigen Band aus Emmenbrücke, die ebenfalls im 70ies Style zu Hause ist. Sowohl Dixkson als auch Basement Roots taufen am 10. Oktober im Sedel ihre Platten.

Am 13. Oktober gibt's dann gar internationalen Besuch! Mardjenal aus Frankreich überzeugt mit Raggamuffin und Rap über Riddims mit einem Hauch von Vintage. Ein Künstler, der in der Schweiz noch nicht annähernd so bekannt ist wie in Frankreich, es aber dank der Zusammenarbeit mit Little Lion Sound aus Genf bestimmt schaffen wird auch die hiessigen Massen zu überzeugen.

Es kommt also einiges auf dich zu. So tune in, every Thuesday night from 8-10 pm!

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?