Groove Infection

Reeds - Sommer, Sonne, Dub-Reggae <3

Nebst vielen privaten Stunden vor Ort, habe ich dann doch noch bisschen gearbeitet. Ende Juli lief das Festival von Freitag bis Sonntag.

Am Sonntagmorgen, noch mit einem dröhnenden Kopf, einer heiseren, fast schon übersteuerten Stimme und einer guten Portion Koffein, machte ich mich auf den Weg aufs Gelände. Um 11:30 spielen Basement Roots. Schon bisschen im Stress versuchte ich, noch Leute zu erwischen vor dem Konzert. Erstaunlicherweise war das Gelände für einen Sonntagmorgen nach zwei Tagen Party schon gut gefüllt.

Der Hype auf das Konzert war riesig, so verrieten mir das ein paar Goldschätze aus der Viva con Agua Crew. Genauso grossartig wars dann während dem Gig. Von der Sonne verbrutzelt genoss jede/r Einzelne die Show.

Erfreut, glücklich, ausgelassen, sonnig und liebevoll könnten den Vibe beschreiben!

Diese Stimmung hielt sich den ganzen Sonntag aufrecht. Nach einer etwas längeren Reise durch Ghana, hatten Joel und Flo von Basement Roots, doch noch die Kraft gefunden, mit mir zu quatschen am Sonntagabend!

Das alles und noch vieles mehr kannst du hier nachhören!


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?