Kreuzbandriss

Das Abenteuer nimmt ein Ende

Der Anfang

Florian  hat sich mit seinen vier Kollegen Anfang Jahres eine unglaubliche Task vorgenommen. Unser Krass Politic Moderator kann mehr als nur Politik-Geschnorr. Die fünf Freunde sind im Juli von Finnland bis Schweden gesegelt mit einem selbstgebautem Floss. Die Idee Kam ursprünglich von Noe (einer der Fünf). Er wollte von langer Zeit mit einem Floss über den Vierwaldstättersee. Das Projekt sollte dann um ein Vielfaches erschwert und vergrössert werden.  Wenn du wissen willst wie sie sich vorbereitet haben, zieh dir das Interview mit Flo und seinem Team HIER rein.

Die Reise

Ganze drei Wochen hatten sie für den Aufbau des Flosses in einer einsamen Meerbucht in Finnland. Als sie endlich ins Meer stachen und auf hoher See waren, kamen die ersten Schwierigkeiten auf sie zu. Einige des Teams konnten bei den zwei Meter hohen Wellen keinen ruhigen Magen bewahren. Seekrankheit verfolgte sie die ganze Riese durch. Trotzdem kamen sie schneller vorwärts als gedacht. Innerhalb 20 Stunden segelten sie von Schweden bis Finnland , unverletzt und triumphierend. 

Das Ende

Angekommen stellten sich die nächsten Hürden. Wohin mit dem Floss? Eine glückliche schwedische Familie, welche an diesem Tag, zu dieser Zeit am Strand entlang lief, erhielt ein gratis Floss. Sie meinten sie machen aus dem Floss ein Partyboot oder eine Sauna! Wilde Sache :) 

Wenn du mehr Details über die Reise hören willst dann zieh dir den Beitrag hier rein! 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?