Kreuzbandriss

Ist er ein Mensch oder ein Ninja?

01.11.2018

Marco Müller sieht man die pure Kraft nicht einfach so an: 1,72 gross, 61 Kilogramm schwer, anständiges Auftreten. Wenn der 22 jährige aber in einer Wand hängt, dann sieht man, der kann mehr als so mancher. Marco ist Elite-Kletterer, im Nationalmannschafts-Kader, Schweizermeister in der Disziplin Lead 2017, Junioren Schweizermeister in fast allen Kategorien.

Und Marco ist auch ein Ninja Warrior. In der Fernsehsendung Ninja Warrior Switzerland hat es der Küssnachter bis in den Final geschafft, es winken 100'000 (!) Franken Preisgeld.

Wieso er als Kletterer gewisse Vorteile in der Show hat, was ihn am Klettern in der Natur reizt oder wieso es im internationalen Sportkletterzirkus nicht ganz geklapt hat, diese - und viele weitere Fragen - beantwortete Marco Müller als Gast im Kreuzbandriss:

Marco kannst Du dann am 20. November im Final von Ninja Warriors sehen. Und die tollen Kletterbilder findest Du auf seinem Instagramm-Account.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?