Krass Politic

Mir raucht der Kopf!

27.09.2017

Abstimmungen bedeuten im Krass Politic manchmal auch Stress. Nämlich dann, wenn so viele Abstimmungsthemen vorliegen, dass es schwierig wird zu entscheiden, worüber explizit diskutiert werden soll.

Dieses Mal war es so. Vier städtische, zwei kantonale und drei nationale Vorlagen ergaben insgesamt sechseinhalb Themen, die behandelt werden wollten – einhalb, wegen der Rentenreform.

Bei so vielen Themen konnten vor dem Abstimmungssonntag vom 24. September unmöglich alle betrachtet werden. Abgestimmt haben wir trotz rauchendem Kopf aber über alle und darum hörst du im Rückblick auch von Abstimmungen, über welche im Krass Politic teils noch gar nie gesprochen wurde.

Olivier Dolder von Interface stand uns Rede und Antwort, wie und warum die Schweiz abgestimmt hat. Hören kannst du das hier:

Das Bild stammt aus dem ETH Bildarchiv.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?