Krass Politic

Südzubringer: Fluch oder Segen?

05.11.2012

Luzern hat ein Verkehrsproblem, darüber sind sich Alle einig. Wie es zu lösen ist nicht: Es gibt solche, die wollen vor alllem Schienen bauen und Andere, die wollen vor allem Strassen.

Ein solches Strassenprojekt ist der Südzubringer. Er soll das Tribschenquartier an die Autobahn anschliessen. Der Südzubringer ist umstritten, am 25. November stimmt Luzern über eine Initiative der JUSO ab, die den Südzubringer erledigen soll.

Was ist der Südzubringer genau? Muss deswegen die Schüür weichen? Bringt er nun mehr Verkehr oder weniger? Diesen Fragen ist das Krass Politic nachgegangen:

 

Am 29. Oktober fand eine Podiumsdisskusion zur Initiative statt. Es diskutierten Markus Mächler, Daniel Wettstein, Max Bühler, Hugo Fessler und Adrian Borgula. Hier nachhören:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?