3WACH

3WACH-Hoch-Auf-Deutsch

26.02.2015

"Wir können alles. Ausser Hochdeutsch" - so lautet nicht nur der Werbespruch eines unbekannten, an die Schweiz angrenzenden Bundeslandes unseres nördlichen Nachbars, sondern gilt normalerweise auch für unsere Morgensendung 3WACH.

Weil wir also sonst schon alles können, versuchen wir uns nun also im Hochdeutsch, so einfach ist das. Ausserdem beunruhigen uns Pisastudienergebnisse, dichtegestresste Deutschophobiker und unser neuer (Berner) Musikchef, der uns nicht versteht. Gründe genug da etwas die Wogen zu glätten, und deine Ohren hochdeutsch zu assimilieren, beziehungsweise etwas Salz in die Wunden und Ohren zu streuen. Schliesslich sind die Strassen ja auch voll Schnee...

Wer heute unsere Morgensendung eingeschalten hat, der kam dann also sicher nicht mehr draus: Reden die echt Hochtütsch?! Jap, das machten unsere 3wächler also, und werden es auch noch eine ganze Woche lang machen! Dialektfreie Zone - ein 3WACH Hoch auf Deutsch!

3wach hoch auf deutsch lgo

Unter dem Motto "3WACH-Hoch-Auf-Deutsch" wecken wir euch also ab heute bis Freitag  in Schriftsprache. Und: Für jeden Tag haben wir ausserdem ein spannendes Interview in, über und rund um Deutsch parat. Klingt dufte, nicht?

Also: einschalten, jeweils von 6 - 9 Uhr, und ein Gschpass erleben!

Falls du die Sendung von heute und somit das Interview mit der bühnen-hochdeutschen Anna verpasst hast, gibt's das hier zum nachhörn, so wie all unsere Themenwochenbeiträge diese Woche, hier bald erscheinen:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?