Groove Infection

Kunst und Kultur mit einem extra Schub(-ert) Fisch

Die Winterreise im 21. Jahrhundert

Das taufrische Urbanmusic-Konzert von Extrafish begleitet die Multikanal-Videoinstallation von Caroline Schenk durch acht Städte.
-playschubert.ch


Multidisziplinäres Projekt

Das Projekt playschubert ist ein multidisziplinäres Projekt rund um "Die Winterreise" von Franz Schubert. Digital, Video, Installation und Musik. In der Groove Infection legen wir den Fokus auf Extrafish, die für das Projekt playschubert das Album "Krähe Lies Mir Kafka" produziert haben.


Krähe Lies Mir Kafka

Das Album von Extrafish befasst sich mit der "Winterreise". Diese beschreibt die Reise des "Wanderers". Die Winterreise ist voll mit Gesellschaftlichen Themen die damals präsent waren. Im Projekt playschubert werden die Parallelen in das 21. Jahrhundert hergestellt. Extrafish benutzt dafür teils Text, teils Melodie von dem Originalstück. Der Sänger von Extrafish und musikalischer Leiter des Projekts, Valentin Baumgartner, hat dabei seine eigenen Interpretationen einfliessen lassen. Die Platte ist experimentell, passt aber durchaus mit diversen Stücken in die Groove Infection. Musikalischer Diskurs mit zeitnahen Gedanken.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?