Krass Politic

Bürgerdienst: Zwang oder Chance?

04.03.2019

Nicht nur Männer mir Schweizer Pass sollen einen Dienst an der Gesellschaft erbringen, sondern alle in der Schweiz wohnhaften Personen. Also auch Frauen und Ausländerinnen und Ausländer. Das ist die Idee des allgemeinen Bürgerdienstes. Im Gegenzug könnten beispielsweise Engagement in der Lokalpolitik, Verantwortung in einem Verein oder die Pflege von Angehörigen an diese Dienstpflicht angerechnet werden. Braucht es ei allgemeinen Bürgerdienst? Wie könnte dieser konkret aussehen? Und ist dieser gerechter als die momentan geltende Wehrpflicht? Über diese Fragen diskutierten David Limacher (JGLP), Befürworter des allgemeinen Bürgerdienstes und Lorena Stocker (Juso), Gegnerin einer Dienstpflicht.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?