Krass Politic

Die Ideen- und Gedankenfabrik der Politik: Think Tanks

Politik besteht aus mehr als nur unserem Bundesrat und dem Stimmvolk

Hast du dir schon mal überlegt, was oder wer unsere Politik ausmacht? Die Chancen sind gross, dass du bei dieser Frage erstmals an die üblichen "Verdächtigen" wie an unseren Bundesrat, den National- und Ständerat denkst. Vielleicht denkst du aber auch an gewisse Lokalpolitiker*innen aus deiner Region, oder sogar an das Stimmvolk. Doch es gibt unzählige weitere Akteure, welche unsere Politik wesentlich mit formen. Einer dieser eher unauffälligeren Akteure sind Think Tanks

Think Tank, klingt ziemlich fancy, aber was soll das denn genau sein? Fakt ist, viele können sich ungefähr zusammenreimen, was ein Think Tank - oder auf Deutsch eine Gedankenfabrik - sein könnte. Doch was das genau sein soll, darüber ist man sich nicht ganz im Klaren. 


Was zum Geier ist nun so ein Think Tank?

Um der ganzen Sache auf den Grund zu gehen haben wir zwei Gäste zu uns ins Studio eingeladen, welche in Think Tanks arbeiten und somit aus nächster Nähe berichten können: 

Corina Gall, sie arbeitet für Avenir Jeunesse, der Jugendplattform von Avenir Suisse    

Dario Meloni, er ist beim Staatslabor tätig 

Die Beiden klären mich auf. Think Tanks sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Demokratie, welche versuchen, sowohl Politiker*innen, als auch die Zivilgesellschaft zu erreichen. Durch Forschung, wie auch das Vorantreiben unterschiedlichster Projekte tragen Think Tanks wesentlichen zur öffentlichen Meinungsbildung bei und leisten somit einen wertvollen Beitrag zur politischen Meinungsbildung. 

Doch wie arbeiten Think Tanks denn genau? Und welche Themen beschäftigen die beiden Think Tanks gegenwärtig besonders?


Cover photo by Guilherme Stecanella on Unsplash


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?