Krass Politic

#EndSARS - und noch mehr

#EndSARS. Schon mal gehört? Nein, es geht nicht um das Coronavirus, auch Sars-Cov 2 genannt. Sondern um das Special Anti-Robbery Squad - kurz SARS - in Nigeria. Eigentlich sollte dies Überfälle, Waffenhandel und Cyberkriminalität verhindern. Doch seit kurzem steht SARS wieder in der Kritik. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International berichtet von regelmässigen Menschenrechtsverletzungen durch die Einheit. Etwa von willkürlichen Festnahmen, Missbrauch, Erpressung, Folter und Scheinhinrichtungen.
Seit Anfang Oktober gehen deshalb tausende junge Menschen auf die Strasse und fordern die Auflösung des Special Anti-Robbery Squad.

Der Druck wirkt. Nigerias Polizeichef Mohammed Adamu hat verkündet dass SARS aufgelöst wird. Doch die Demonstranten geben sich damit nicht zufrieden. Warum? 

Das erfährst du im Podcast. 


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?