Krass Politic

Flavien Gousset - Politiker und Influencer

Ein junger Mann, vielleicht 25 Jahre alt, braune Locken, farbiges Hemd, sitzt an seinem Küchentisch und erklärt, was er zu den Abstimmungen denkt. Vielleicht ist dir solch ein Video auch schon begegnet. 

Der Mann im Video ist Flavien Gousset, SP-Politiker aus Zürich. Auf Instagram folgen ihm über 5'500 Menschen. Seine Videos zu Abstimmungen werden von Zehntausenden angeklickt.

Weg in die Politik

Politisiert wurde Flavien Gousset als er von Biel an die Zürcher Goldküste zog. Seine alten Nachbarn lebten zu sechst in einer kleinen Wohnung, die neuen alleine in einer grossen Villa. Die alten Nachbarn waren froh um einen Platz in der Kita. Die neuen brachten Ihre Kinder zu privaten Nachhilfelehrern.

Diese Ungleichheit prägt Flavien. Er will Sie nicht einfach so hinnehmen. Mit 15 tritt er erstmals der JUSO bei. Einige Jahre später betritt er erstmals die grosse politische Bühne. 

Bei den Nationalratswahlen 2019 ist er der jüngste Kandidat auf der Liste der SP Kanton Zürich. Während zwei Monaten verteilen er und seine Helfer 40'000 Flyer, Flavien tritt an Podien auf und wird aktiv auf Instagram. Auch wenn es für die Wahl bei weitem nicht reicht, Flavien Goussets Einstand in die Politik ist geglückt. Die Zürcher Studierendenzeitung schreibt eine Reportage über seinen Wahlkampf und bezeichnet ihn als Schützling von Jacqueline Badran, SP-Nationalrätin und eine der profiliertesten Politikerinnen der Schweiz. 

Wie tickt Flavien Gousset? Und warum erreicht er auf Social Media so viele Menschen?
Das erzählt er im Beitrag.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?