Krass Politic

Pestizidinitiative - eine Schweiz ohne synthetische Pestizide?

Am 13. Juli stimmt die Schweiz über zwei Agrar-Initiativen ab. Eine davon ist die Pestizidinitiative. Diese will den Gebrauch aller synthetischen Pestizide in der Schweiz verbieten, um unter anderem unsere Umwelt und Gesundheit zu schützen. Weiter fordert die Initiative, dass künftig lediglich Lebensmittel importiert werden sollen, welche keine synthetischen Pestizide enthalten.


Umstritten sind die beiden Agrar-Initiativen jedoch sehr. Auf der einen Seite halten die Gegner die Initiativen für zu extrem. Die Befürworter auf der anderen Seite meinen jedoch, es sei höchste Zeit endlich zu Handeln.


Kann durch die Pestizidinitiative unsere Gesundheit verbessert werden? Schützt sie unsere Umwelt? Und welche wirtschaftlichen Konsequenzen hätte eine Annahme der Initiative? Darüber diskutieren:

Luca Boog, Generalsekretär der Junge Mitte Schweiz und Präsident der Jungen Mitte Luzern 

Finn Krummenacher, Junge Grüne Luzern


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?