Krass Politic

Spange Nord: Entlastung der Strassen?

Am 27. September kann die Luzerner Bevölkerung über die Initiative "Spange Nord stoppen" der SP abstimmen. Die Initiative will, dass sich der Luzerner Stadtrat beim Kanton Luzern gegen die Spange Nord einsetzt. 

Bypass

Die Spange Nord ist eine Ergänzung zum Bypass, welcher die Überlastung der Autobahnen in und um Luzern lösen will. Herzstück des Bypass ist ein Autobahntunnel von Ibach bis zum Grosshof in Kriens. Dazu werden verschiedene Autobahnabschnitte rund um Luzern ausgebaut (siehe erstes Bild). 

Spange Nord 

Um möglichst viel Verkehr von der Stadt auf die Autobahn umzulagern, war ursprünglich die Spange Nord geplant. Diese hätte einen Ausbau der Strasse vom Autobahnanschluss Lochhof via Friedental bis ins Maihof-Quartier vorgesehen. Im Gegenzug wäre eine durchgehende Busspur von Kriens-Kupferhammer bis zum Luzernerhof möglich geworden (siehe zweites Bild). 

Dazu käme eine Brücke vom Lochhof über die Reuss ins Fluhmühle-Quartier, die sogenannte Reussportbrücke (siehe drittes Bild).

Nach zahlreichem Widerstand von Stadtbewohner*innen und der Stadtregierung gab der Kanton Luzern die Spange Nord in eine externe Überprüfung. Der Schluss: Nicht die Spange Nord, sondern lediglich eine Reussportbrücke wäre die beste Lösung. Beim Kanton Luzern steht deshalb im Moment nur die Version Reussportbrücke zur Debatte. 

Reussportbrücke

Auch gegen die Reussportbrücke wehren sich die Befürworter der Initiative "Spange Nord stoppen". Mit ähnlichen Argumenten. "Sowohl die Spange Nord, als auch die Reussportbrücke wäre fatal für die anliegenden Quartiere", meint Carlo Schmid, Co-Präsident der Jungen Grünen Kanton Luzern. "Die Stadt Luzern profitiert von der Reussportbrücke", sagt hingegen Patrick Zibung, Präsident der Jungen SVP Kanton Luzern. Zudem sei es fragwürdig über eine Initiative gegen die Spange Nord abzustimmen, obwohl diese nicht mehr zur Debatte steht. 

Abstimmung

Das Resultat der Initiative "Spange Nord stoppen" am 27. September wird als Statement der Stadt Luzern zur Reussportbrücke gewertet.
Bypass und Reussportbrücke - dringend nötig um das Luzerner Zentrum zu entlasten? Oder ein veraltetes Projekt das nicht zur Stadt Luzern passt?

Du erfährst es im Podcast. 


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?