Krass Politic

STAF: Mehrheitsfähige Reform?

22.04.2019

Manchmal ist die Politik ein wenig wie "Game of Thrones". Es geht um Macht, Geld und Privilegien. Allianzen ändern sich ständig. Letztenendes versteht niemand mehr wirklich, wer wo steht. So ähnlich ist es auch bei der STAF-Vorlage, welche am 19. Mai zur Abstimmung kommt. Zum Einen sollen die Unternehmenssteurern reformiert werden. Zum Anderen soll die AHV eine Finanzspritze erhalten. Woher kommt diese Vermischung von Themen? Sind die beiden Projekte nur in Kombination mehrheitsfähig? Und entlang welcher Linien verlaufen die Politischen Fronten? Das hörst du von Ramon Bisang, Präsident der Jungefreisinnigen und Judith Schmutz, Mitglied der Jungen Grünen und neu gewählte Kantonsrätin.

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?