Kreuzbandriss

Sommer bei Bayern

Nach 8 Jahren Mönchgladbach zu München

Für 8 Millionen wechselte der Basler von seinem langjährigen Verein Borussia Mönchgladbach nach München. Zeitlich passt das Ganze perfekt.

 Der Stammkeeper Manuel Neuer ist zurzeit verletzt. Bei einer Skitour brach er sich seinen Unterschenkel. Er fällt voraussichtlich mehre Monate aus. 

Danach dauert es noch zusätzlich bis er die nötige Physiotherapie absolviert und sich wieder auf sein altes Level trainiert. 

Sommer als Stammkeeper

Die grosse Frage ist nun, ob es Sommer schaffen wird die Stammposition von Neuer zu erobern. Einiges spricht dafür. Sicherlich wird es aber kein leichtes Unterfangen für Sommer. 

Manuel Neuer ist langjähriger Kapitän von Bayern München und einer der besten Torwarte der Welt. In der Vergangenheit hatte er bereits mehrmals Konkurrenten, welche er schlussendlich immer übertrumpfte.

Vieles wird davon abhängen, wie schnell er nach seiner Verletzung zu seiner alten Form kommt. 

Der derzeitige Bayern Trainer, Julian Nagelsmann, äusserte sich auch eher negativ dazu, ob Sommer Neuer ablösen sollte. Er meine, das ganze wäre noch Zukunftsmusik. Neuer ist derzeit die Nummer 1 und wenn er wieder voll fit ist, sollte er auch wieder seine Position einnehmen.

Das klingt erstmals wenig vielversprechend. Um zu erfahren welche Punkte denn trotzdem für Sommer sprechen, klicke auf den link unten. 

Bild 1: https://www.sportbuzzer.de/artikel/yann-sommer-so-lief-sein-erstes-spiel-fur-den-fc-bayern-analyse/

Bild 2: https://www.nzz.ch/sport/deutschlands-torhueter-manuel-neuer-droht-ihm-das-karriereende-ld.1716519?reduced=true

Bild 3: https://fcbayern.com/de/news/2023/01/vertrag-bis-2025-fc-bayern-verpflichtet-yann-sommer


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?