Sphaíra

Songs of the Naxi of Southwest China

Songs of the Naxi of Southwest ist das Album von He Jinhua. Mit diesem Album bietet sie einen Einblick in eine Tradition, die ausserhalb ihrer Heimat nur selten gehört wird. Irgendwo zwischen schneebedeckte Berge, rauschende Flüsse, Frühlingsblumen und die üppige lokale Tierwelt wohnt das Volk der Naxi in der nordwestlichen Provinz Yunnan.

Eine isolierte Stammesgesellschaft bis ins Jahr 2022

Naxi ist ein Volk, welches in den südöstlichen Teilen des Himalaya, lebt. Es ist eines der 56 ethnischen Gruppen Chinas, welche offiziell als Nationalität von der Volksrepublik China anerkannt wird. Um ihre Lebensweise und ihre Geschichte ist trotzdem noch nicht all zu viel bekannt. Dies liegt vermutlich vor allem daran, dass sie eine Stammesgesellschaft waren und so auch gegen aussen sehr isoliert und eigenständig wirkten. 

Dies kann auch sehr gut an ihrer Musik betrachtet werden. Das Album Songs of the Naxi of Southwest China ist die aller erste Kollektion von Naxi Volksongs, die ausserhalb von China releast wurden. Auf dieser ersten Sammlung von Naxi-Volksliedern präsentiert He Lieder, die sie seit ihrer Kindheit von Verwandten, Bauern, Kolleg*innen und Feldsammler*innen in der ganzen Region gelernt hat, sowie auch Stücke für die Maultrommel. Unglaublich meditativ und fast nur in Arbeit mit ihrer Stimme.

Das Lungenvolumen ist vermutlich 3x so gross wie meines!!! UNBEDINGT reinhören:

Playlist vom 6.September

He Jinhua – Xiq dvq bee (Transplanting Song) 

He Jinhua – Ggv zzeeq mil bvl bee (Tibetan Marriage Lament) 

He Jinhua – Yuleiq bee, Ji zzoq zol (Songs from Yongning and Eya)

He Jinhua – Mil bvl bee (Wedding Song) 

He Jinhua – Ceeli Ceemu(Tsheli Tshemu) 

He Jinhua – Ree bee (Drinking Song)

He Jinhua – Saiseeq jjiq / A lil lil jiq perq 

He Jinhua – Kail guegueq (Plucked jaw harp) 

He Jinhua – Meeting by Moonlight



Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?