Pamir

Long Branch Records unter der Lupe

29.02.2016

Das deutsche Record Lable "Long Branch Records" hat so Einiges zu bieten. Was da dabei ist, haben wir uns genauer angeschaut. Ein bisschen Nasenrümpfen war zwar auch dabei, aber im Grossen und Ganzen waren wir sehr zufrieden mit dem, was wir gehört haben. Dabei waren zum Beispiel Bands wie White Miles, Drowning Pool und Birth of Joy.drowning-pool-36

Neues und Unbekanntes gabs dazu auch noch von Bands mit gerade mal 70 Klicks auf ihren Videos und gaaanz viele nice Konzerte, die du diese Woche besuchen sollst.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?