Kreuzbandriss

Gehörlosensport in Luzern

Wie wäre es, wenn du ab heute nichts mehr hören würdest? Würdest du gut damit klar kommen? Vor ein paar Wochen hat uns die gehörlose Fernanda einen Einblick in ihr Leben gegeben.


Fernanda sagt klar: Dass sie gehörlos ist, beeinträchtigt sie nicht. Und das seht man auch im Sport. Wir haben diese Woche den Gehörlosen-Sport genauer unter die Lupe genommen. Sport für gehörlose unterscheidet sich kaum vom Sport für Hörende.

Innerschweizer Gehörlosen- und Sportverein Luzern

Ein Verein, der verschiedene Sportarten für Gehörlose anbietet, ist der Innenschweizer Gehörlosen- und Sportverein Luzern oder kurz IGSV. Den IGSV gibt es bereits seit dem Jahr 1944. Im Verein trifft man sich vor allem für Futsal, Aerobic und Uno-Abende. Das Sportangebot richtet sich an alle Menschen, egal ob hörend oder nicht. Wie so ein Futsal-Training aussieht, hat uns Loredana Gsponer-Bertolotti, die Präsidentin des Gehörlosen- und Sportverein Luzern, im Interview erzählt. Loredana ist Mutter von drei Kinder, arbeitet Teilzeit, ist Gebärdesprach-Ausbildnerin und Präsidentin vom IGSV. Für das Interview wurde sie von einer Gebärdensprach-Dolmetscherin übersetzt:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?