Mitschnitt

Für mich ist es eine Befreiung Musik zu machen

01.02.2020

In unserer neusten Sendung, dem "Mitschnitt", dürfen wir jeden Samstag zwischen 13.00 und 14.00 Uhr eine neue Band zu einer Live-Session und zum anschliessenden Interview einladen. In der dritten Ausgabe der Sendung war Melodiesinfonie zu Besuch. Hinter Melodiesinfonie steckt Kevin Wettstein. Die Musikkarriere des Zürchers begann mit dem Produzieren von Beats. Seit dem ersten Release, welches 2014 erschien, hat sich nun einiges getan in der Musik von Melodiesinfonie. Das Label "HipHop/Beatmaking" konnte er nun etwas ablegen und der aktuelle Sound entspricht eher Soul mit Jazzeinflüssen.

Dass der Mann, der hinter Melodiesinfonie steckt, Zeit fand, seinen Sound im 3FACH Studio zu präsentieren, ist nicht selbstverständlich. Bei ihm läuft in letzter Zeit sehr viel. Im Frühling 2019 erschien ein Album, das Nächste folgte dann bereits im September und nun sind schon wieder zwei weitere Singles erschienen, welche ein weiteres Album ankündigen sollen. Der Zürcher Musiker verkündete im Interview, dass im Jahr 2020 noch viel mehr laufen soll, da vier Alben geplant sind. Für ihn sei es einfach eine Befreiung Musik zu machen und deshalb möchte er seinen musikalischen "Flow" nicht unterbrechen.

Der Grundvibe der beiden neuen Singles hebt sich im Vergleich zum im letzten Frühling erschienenen Album "A Journey to you" etwas ab, da Kevin mehr singt und auch mal zur Gitarre greift. Die Entscheidung seine Stimme öfter einzusetzen, fiel ihm nicht schwer. Die Stimme sei ein Werkzeug um eine intimere Atmosphäre zu schaffen. Der Prozess bis zu dieser Entscheidung war jedoch kein leichter. Kevin aka Melodiesinfonie hat angefangen seine Stimme auszubilden, da der Mut und die Überwindung, die es benötigt, live auch zu singen noch nicht ganz fertig entwickelt sind. Der junge Musiker möchte sich aber immer weiter herausfordern, damit er sich musikalisch weiterentwickeln kann.

Hier das Interview zum Nachhören:

Hier das Video der Live-Session:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?