Mitschnitt

vom Puzzleteil zum grossen Ganzen

Abican im Mitschnitt

Immer samstags von 13.00 bis 14.00 Uhr stellen wir dir zu Hause eine Band bei einer Live Session im 3FACH Studio vor. Diesen Samstag handelte es sich um den Solokünstler Can Etterlin aka Abican.

Abican ist zwar ein Solokünstler, hat aber eine regelrechte Burg aus Synthesizern um sich aufgebaut und kreiert damit Sound, der von allen Regeln befreit ist. Mit modernen Grooves und einem futuristischen Vibe erzeugt er eigene Soundgalaxien. Abican lässt seine Songs in diesen Galaxien umherkreisen, manchmal ziellos und manchmal vorantreibend. Zum Schluss finden sie aber immer zu ihrem Ursprung zurück.

Wie das Resultat der Reise durch das Abican-Universum klingt, kannst du hier nachhören:

Video der Live-Session folgt.


Sound-Ideen, die sich neu zusammenfügen

Im Interview mit dem Zuger Musiker haben wir erfahren, dass er seine Inspiration vor allem in der Natur holt. Bei Spaziergängen kommen ihm die verschiedenen "Puzzleteile" für seine Musik in den Sinn. Diese bilden das Grundgerüst für die einzelnen Songs. Die Teile sind aber beliebig wieder zusammenfügbar, sodass Abicans Sound immer wieder neu und anders klingt.

Wie lange es für Can Etterlin aka Abican dauerte seine Soundsprache zu beherrschen, warum er ein kleines Publikum einer grossen Masse vorzieht und weshalb Pizza besser ist als Burger, erfährst du im Interview:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?