Sprechstunde

Der International Animation Day im Stattkino

24.10.2019

Bereits seit 18 Jahren ist der Tag des 28. Oktober ganz und gar der Animation verschrieben. 2002 wurde der erste 'International Animation Day' von der ASIFA (International Animated Film Association) ins Leben gerufen. Dieser steht ganz im Zeichen des Pioniers Emile Reynaud.

Am 28. Oktober 1892 fand die erste öffentliche Vorführung des Théâtre Optique von Emile Reynaud statt. Diese allererste Projektion von bewegten Bildern war nicht nur die Geburtsstunde des Films, sondern zugleich auch der Animation.

Auch im Stattkino in Luzern wird diese Geburtsstunde gefeiert. Auf dem Programm stehen Animationsfilme aus Kroatien und Taiwan. Warum keine Schweizer Filme in diesem Programm zu finden sind, erzählt der Animationsfilmer und Kurator des Abends, Jotha Wüst, im Interview:

Alle weiteren Infos zum 18. International Animation Day im Stattkino gibt es hier. Infos zu weiteren Veranstaltungen in der Schweiz gibt es hier.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?