Sprechstunde

Die Zeit rückwärts erleben

28.09.2017

Otto Bloom erlebt die Zeit rükwärts und kann sich nur an die Zukunft erinnern. Er weiss, was passieren wird, doch er vergisst es, sobald es geschehen ist. Aus dem Nichts taucht er auf und rückt ins Rampenlicht von Forschung und Öffentlichkeit. "Zeit ist eine blosse Illusion" - die einstige Aussage Albert Einsteins ist Grundgedanke hinter dem Film und lässt den Zuschauer in ein intensives Gedankenspiel rund um das Konzept und die Erfahrung von Zeit eintauchen.

"The Death and Life of Otto Bloom" rekonstruiert das Leben einer aussergewöhnlichen Persönlichkeit und regt zum Nachdenken über unser alltägliches Wahrnehmen der Zeit an. Der junge Filmregisseur Cris Jones setzt sich in seinem ersten Spielfilm mit Feingefühl mit der philosphischen Frage nach der Zeit auseinander: "Wenn die Vorstellung, dass wir uns vorwärts durch die Zeit bewegen, bloss eine Illusion ist, ein Produkt des menschlichen Bewusstseins - was wäre dann, wenn es eine Person gäbe, welche die gegenteilige Illusion erlebt und sich rückwärts durch die Zeit bewegt?".

Ab heute kannst du "The Death and Life of Otto Bloom" von Chris Jones im stattkino sehen - ein Film, der die Sprechstunde wärmstens empfiehlt:

 

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?