Sprechstunde

ecco Rondos neuster Streich

07.11.2014

Im Zentrum des Theaterstücks "Zum Ochsen - (k)ein Schwank" steht ein Landgasthof, der vom jungen Wirtepaar Steffi und Reto geführt wird. Ein Freilichtspektakel in der Nähe lockt diesen Sommer besonders viele Gäste an und im Gasthof treffen Stadtkinder, russische Prominenz (Bild) und Einheimische aufeinander. Dabei entsteht ein kurzweiliger Theaterabend an dem viel gelacht wird. Jedoch kommen auch ernste Anliegen junger Erwachsener und aktuelle politische Themen nicht zu kurz und wenn am Stammtisch über Ausländer diskutiert wird oder die vielbeschäftigte Studentin mit ihrer Mutter streitet, bleibt einem manchmal das Lachen im Hals stecken.

Wie wichtig dem Jugendtheater ecco RONDO unter der Leitung von Lisa Bachmann dieser Spagat zwischen Schenkelklopfer und Tiefgründigkeit ist, hat Regieassistentin und Schauspielerin Selina Beghetto im Gespräch erzählt:

Das Stück "Zum Ochsen - (k)ein Schwank" wird noch bis zum 16. November im Spielleuten Pavillon im Tribschen aufgeführt. Die genauen Daten und noch mehr Infos gibt es hier: http://www.eccorondo.ch/informationen

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?