Sprechstunde

Es ist da, sein erstes Baby!

12.02.2016

Sechs Jahre hat er daran gearbeitet. Nun ist es endlich da: Pablo Callisaya's "Baby", sein erster Langzeit-Spielfilm. "Vor lauter Bäumen" heisst das Werk des jungen Luzerner Filmemachers, welches er neben seinem Studium an der ZHdK und vielen kleineren Projekten, parallel erarbeitet hat. Hauptfigur Manuel beschäftigt sich darin mit dem Erwachsenwerden, muss sich in der Gesellschaft eingliedern und dabei herausfinden was er will. Ob es sich bei dem Film um eine Hommage an die Generation Y handelt, dass beantwortet Pablo im Gespräch mit der Sprechstunde. Auch wie er zum Film kam, wer in inspiriert und was die grosse Herausforderung ist, zum ersten Mal einen Langzeit-Spielfilm auf die Beine zu stellen.

"Vor lauter Bäumen" feiert am 16.2 seine Vorpremiere im Stattkino. Die eigentliche Premiere ist dann einen Tag später im Poolkino.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?