Sprechstunde

Kultur ohne das Haus zu verlassen - Couchkult

Ein vierköpfiges Team hat sich während der sehr trockenen Kulturzeit, als die Massnahmen noch herrschten, ein Konzept erarbeitet! Sie wollen der freien Kunstszene in der virtuellen Welt einen Platz bieten. 

In Form von Liveübertragungen, für die man Tickets kaufen kann, um eine Aufführung von zuhause aus mitzuerleben. Um das Angebot etwas breiter zu  gestalten, werden auf der Plattform alle partnerschaftlichen Kompanien und Kunstschaffende auch Blogs, Bilder, Audios und sonstiges zeigen können. So kann man die Menschen hinter der Kunst besser kennenlernen.

Die Projektleitung übernimmt Xenia Füger. Mit ihr durfte ich sprechen und mich erkundigen über die Finanzen, den Prozess und vieles mehr. Neugierig?


Hör es dir genau hier selber an!

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?