Intravinyl

Creedence Clearwater Revival

05.11.2017

Heute hörten wir im Intravinyl 2 Stunden Musik der amerikanischen Rockband Creedence Clearwater Revival. Die Band gründete sich Ende der 1950er Jahre und veröffentlichte ihr Debut Album 1967.

Obwohl Creedence Clearwater Revival ihre Alben in San Francisco aufnahmen, wurden sie kaum vom typischen Hippie oder eben San Francisco Sound beeinflusst. Sie legten ihren Fokus mehr auf Bluesrock oder Southernrock.

Ihre Songs waren oft auch politisch. So beschweren sie sich im Song "Fortunate Son", dass nur die armen Leute ins Militär und somit in den Vietnam Krieg müssen und sich die Reichen mit Geld freikaufen können.

Die ganze Sendung zum Nachhören findest du hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?