Intravinyl

House Of Pain & Funkdoobiest

12.02.2017

Heute reisten wir zurück in die 1990er Jahre und schauten uns die beiden Hip Hop Gruppen House Of Pain & Funkdoobiest an.

House of Pain gründete sich 1990 aus den Schulkolegen Everlast und Danny Boy und DJ Lethal. Mit dem Song Jump Around, welcher auf ihrem Debüt Album befand erschafften sie ihren grössten Hit.

Auf ihr Debüt Album folgten noch zwei weitere Alben, welche jedoch nicht so erfolgreich wurden. Bei all diesen Alben produzierte DJ Mugs von Cypress Hill neben DJ Lethal die Beats.

1996 lösten sich sich auf und gingen getrennte Wege, und Everlast startete eine erfolgreiche Solokarriere.

Bildergebnis für funkdoobiest

In der zweiten Stunde hörten wir Musik von Funkdoobiest. Wie auch House Of Pain war Funkdoobiest Mitglied der Soul Assasins, eines Künstlerkollektivs aus Los Angeles. Gründer der Soul Assasins war Cypress Hills DJ Mugs der auch ein Grossteil der Beats auf den ersten beiden alben der Gruppe baute.

1995 veröffentlichte die Gruppe ihr erfolgreichstes Album Brothas Doobie auf welchem sich auch ihr bekanntester Song Lost In Thought befindet.

Die ganze Sendung zum Nachhören findest du hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?