Intravinyl

Mary & Johnnie Frierson

09.04.2017

Heute blickten wir im Intravinyl zurück auf die Musik der Geschwister Mary und Johnnie Frierson. Beide veröffentlichten nur ein Album, wobei Mary unter dem Pseudonym Wendy Rene auftrat. Anfänglich gründeten sie gemeinsam die vierköpfige R&B Gruppe the Draples.

Nach zwei erfolgslosen Singles der Drapels wurde die dritte Single auf Drängen des Labels nur noch unter dem Namen der Sängerin Wendy Rene veröffentlicht. Die daraus resultierenden Konflikte innerhalb der Band führten zur Auflösung. Die dritte Single After Laughter ist bis heute ihr bekanntestes Lied.

Wendy Rene beendete ihre Karriere nach mehreren Erfolgslosen Veröffentlichungen Ende der 60er Jahre.

Ihr Bruder Johnnie Frierson blieb ihr auch nach Ende der Band The Drapels als Studiomusiker und Songwriter erhalten. Gleichzeitig schrieb er auch Songs für viele andere Soul-Musiker wie zum Beispiel Ollie And The Nightingales.

Eigene Musik veröffentlichte Johnnie Frierson erst spät. Anfang der 90er nahm er sein einziges Album Have You Been Good To Yourself auf einer Kassette auf. Nur wenige Exemplare kamen auf den Markt.

Erst 2015 fand ein Musikliebhaber die Kassette in einem Brockenhaus und brachte sie zum Label Light in the Attic, welches das Album vor kurzem wiederveröffentlichte.

Die ganze Sendung zum Nachhören findest du hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?