Intravinyl

Musikalische Leckerbissen aus dem Brasilien der 70er-Jahre

01.03.2020

Heute hörten wir im Intravinyl acht Alben aus den 70er-Jahren aus Brasilien von verschiedenen Künstlern.

Erasmo Carlos ist einer der bekannteren Künstlern die wir heute hörten. 1971 veröffentlichte er das Album Carlos Erasmo, auf dem er erstmals auch Einflüsse aus der brasilianischen Musik, wie Samba mit westlicher Musik wie Rock oder Soul verschmelzen liess.

Die Band Wal Sanatna brachte im Jahr 1973 zwei Single-Platten mit je zwei Songs darauf auf den Markt. Mindestens eine Single davon ist sogar sehr gut geworden. Mehr weiss das Internet über diese Band nicht.

Die Band Ave Sangria wurde von der Militärdiktatur Brasiliens verboten. Besonders ihre extravaganten Auftritte mit Lippenstift und Frauenkleidung waren dem Regime ein Dorn im Auge.

Auch hörten wir Jards Macalé, Arthur Verocai, Chico Buarque, Claudette Soares, Dom Salvador und Os Originais do Samba.

Die ganze Sendung zum Nachhören findest du hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?