Gspröchsstoff

Ich liebe dich und dich und dich - löst Polyamorie all unsere Beziehungsprobleme?

06.10.2018

Frieda hat nicht eine, sondern mehrere Beziehungen. All diese Menschen wissen voneinander, "es gibt eigentlich keine Geheimnisse", wie Frieda sagt. Frieda ist nicht die einzige, die der Monogamie abgeschworen hat und stattdessen poly lebt. Diskutiert und gehypet wird Polyamorie. Was genau bedeutet das eigentlich? Hat poly auch einen Haken? Oder ist es sogar die Kur für all unsere Beziehungsprobleme und Bindungsängste?

Im Gspröchsstoff gehen wir der Sache auf den Grund. Mit Frieda haben wir über ihr Poly-Leben geredet. Die Paar- und Sexualberaterin Bettina Disler erzählt uns aus ihrer Praxis und Geneva Moser vom feministischen Radiomagazin "lila_blue(s)" auf Radio RaBe zeigt ihre feministische Perspektive, für sie ist poly ein Gegenentwurf zum Patriarchat.

Alle Ausgaben der Sendung Gspröchsstoff gibts hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?