Sprechstunde

Fehler machen: die Predigt von Anna Rosenwasser

Anna Rosenwasser ist LGBTQ-Aktivistin und feministische Autorin. Sie studierte Journalismus, Politologie und Geschichte der Neuzeit. Schweizweit geriet sie vor allem im Wahlkampf um die Ehe für Alle in die Öffentlichkeit. 

Wenig verbindet alle Menschen. Ein paar Dinge gehören aber einfach zum Menschsein. So auch das Fehlermachen. Ob gross oder klein, wir (ganz freundlich ausgedrückt) verkacken jeden Tag irgendetwas. Zum Beispiel, wenn man an eine Demo geht und die Reiswaffeln zuhause vergisst. Darüber Spricht Anna Rosenwasser in ihrer Predigt. Die Aktivistin schaut aber über den Tellerrand hinaus. Nach dem Fehler kommt nämlich die Entschuldigung. Und dann das Vergeben, oder?

Anna Rosenwasser gibt zu, dass die Peterskapelle nicht ihr gewohntes Umfeld ist. Sie erobert die Bühne aber mit Humor und einem Exkurs zu ihren Abenteuern beim Bohnen kochen.


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?