Sprechstunde

Kinotipp: Don't Blink - Robert Frank

09.06.2016

"I hate these fucking interviews" - sagt Robert Frank. Der Fotograph mit Wurzeln in der Schweiz ist sein Leben lang nicht gerne vor-, sondern lieber hinter der Kamera gestanden. Die langjährige Cutterin seiner Filme, Laura Israel, hat nun das Unmögliche möglich gemacht. Mit "Don't Blink - Robert Frank" ist ein eindrückliches Portrait des 91-jährigen Künstlers entstanden. Hör selbst:

Den Film siehst du ab heute (9.6.) im Stattkino!

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?