Sprechstunde

Mitreissendes Theater aus dem Balkan

31.10.2013

Klar, die Verarbeitung des Balkankrieges erfolgte auch über Theater. Doch Theaterstücke aus dem Balkan können auch anderes beinhalten. Dies zeigen die Theateraufführungen «Keine Stücke über Krieg» im UG in Luzern. Dort wird zeitgenössische Dramatik aus Bosnien-Herzegowina, Kosovo und Serbien gezeigt. Es sind drei Stücke von drei Autoren mit drei unterschiedlichen Inhalten. Auch wenn sich die Stücke vom Stil her nicht gleichen, sind sie doch von gleicher Intensität  geprägt. Als Zuschauer erlebt man einen mitreissenden und abwechslungsreichen Theaterabend. Darum sagt die Sprechstunde: Hingehen und reinziehen! Und zwar kannst du das noch bis am 20. November. Mehr Infos gibt es hier: www.luzernertheater.ch/keine-stucke-uber-krieg

Und das Wichtigste gibt es zum Schluss, nämlich den Podcast!

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?