Tour de Suisse

Tour de Suisse - Tag #8 (Gotthardpass)

Während wir in den vergangen Tagen Wetter wie aus dem Bilderbuch geniessen durften, ist nun am achten Tag wieder der Zwiebellook angesagt. Statt See, Glacé und Sonnebrand gibts heute Windjacke, Pulli und Sturmfrisuren. Auf über 2000 Meter haben wir unseren Übertragungswagen eingerichtet und für dich die Gegend auf dem Gotthardpass erkundigt.

Ewiger Rekordhalter Gotthard



Arbeiten auf dem Gotthardpass


Wir Übertragen heute von dem Ort, an welchem du wahrscheinlich nur während der Durchreise in die Ferien besucht hast: der Gotthardpass. Hier tummeln sich viele Tourist*innen und Töfffahrende herum. Aus diesem Grund ist der Gotthardpass für die Mehrheit der Menschen ein extrem kurzweiliger Ort, nicht aber für Dusica Gajic. Dusica arbeitet an der Rezeption des Hotels Alberto San Gottardo. Wie es eigentlich ist, auf dem Gotthard zu arbeiten, ob sie nach dem Feierabend nach Hause geht und wie die Arbeitsbedingungen sind, erfährst du im Podcast.




Grüne Energie vom Gotthard

Auf dem Gotthardpass wird gerade ein Windpark gebaut. Wir fragen die Besucher*innen des Passes ob sie die Baustelle und Anlage als störend empfinden.

 


Die historischen Festungen der Schweiz

Das Réduit und seine Bergfestungen war die zentrale Verteidigungsstrategie der Schweiz im Zweiten Weltkrieg. Der Gotthardpass und seine Anlagen gilt als Herzstück der Verteidigung. Das Réduit, eine sinnvolle Installation oder verrückter Militaristentraum?



Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?