Tour de Suisse

Tour de Suisse - Tag #1 (Sonnenberg Luzern)

Dieses Jahr gibt es keine #3fachfestivalsaison, dafür eine #3fachTourdeSuisse. Wir reisen vom 20.07. - 02.08.2020 mit unserem Übertragungswagen quer durch die Schweiz und senden jeden Tag live von einem anderen Ort. Zwischen 16 und 21 Uhr jeweils möchten wir auf die momentan stillgelegte Veranstaltungssituation aufmerksam machen, lokale Musiker*innen ins Bewusstsein der Zuhörer*innen rücken und die kulturelle Vielfalt der Schweiz vermitteln.




Den ersten Stopp unserer Tour machen wir auf dem Sonnenberg in Kriens. Wo sonst das B-Sides Festival über die Bühne geht, blieb es dieses Jahr still. Die Veranstaltenden besuchen uns und sprechen über das ausgebliebene Festival-Jahr. Weiter sind Luce, EMM, Helvetiarockt und Ophelia's Iron Vest im Interview. 


B-Sides

Vera und Pik vom B-Sides kamen auf den Sonnenberg in ihre Homebase. Wir haben über das B-Sides 2020 geredet. Leider fand das ja nicht statt, die Alternative war das C-Sides. Was daran traurig ist, wie das Team die Situation bewältigt und was die Zukunft bringt, hörst du im Interview. 


Luce

Tiziana Greco aka Luce hat heute anstatt vor etlichen B-Sides-Besuchenden ein kleines Privatkonzert gegeben. Auf der Aussichtsplattform auf dem Sonnenberg in Kriens hat die Luzernerin einen Song performt und das trotz erdrückenden Temperaturen.



Luce hat im vergangenen Herbst ihre Debüt-EP herausgegeben. Anschliessend konnte sie mit ihrem neuen Projekt nicht so oft die Bühnen bespielen, wie sie sich das erhofft hat. Dies dank der Corona-Pandemie. Der Lockdown hat sie jedoch musikalisch inspiriert. Ob nun neue Musik am Start ist, erfährst du im Interview.



Helvetiarockt

Mit einem neuen Podcast-Projekt möchte Helvetiarockt Frauen in der Musikzsene vernetzen, fördern und Vorbilder schaffen. Kathy Bajaria vom Female Music Lab erzählt im Interview mehr über ihre aktuellen Projekte.



Ophelia's Iron Vest

Luzern hat vermutlich nur eine einzige Country-Band im Angebot: Ophelia's Iron Vest. Andreas Gantner von der Gruppe hat uns besucht, dies haben wir genutzt, um sein Country-Wissen auf die Probe zu stellen.


EMM

Auch das achte Album des Luzerner Rappers "Fame Stutz Glück" ist wie gewohnt gesellschafts- und kapitalismuskritisch. Was er von der neuen Rap-Generation hält und wie er zu Social Media steht, hörst du im Interview. 





Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?