Krass Politic

"More than one Switzerland"

12.11.2013

Die Schweiz ist nichts als das Käse-Uhren-Schoggi-Dreieck und sonst stinklangweilig wie ein Bünzli.

Langweilig vielleicht, aber hey, wenigstens sind wir ein echter Sonderfall. Schon immer haben wir uns gegen die grossen Ländermonster um uns herum gewehrt und eine aussergewöhnlich direkte Demokratie ist unser grösster Stolz.

Aber sehen uns die Politiker aus dem Ausland genauso als Sonderfall? Und unser äusserst bedeutender Finanzplatz, ist der für den Wirtschaftsfilz in den USA wirklich DAS Aushängeschild der Schweiz - oder sehen die uns wegen der Oprah Winfrey-Handtaschen-Geschichte eher als Rassisten denn als Banker?

Liebe Welt, wie siehst du die Schweiz? Welches Image hat die Schweiz? Das wurde am Montag im KKL am "Europaforum" unter dem Thema "Swiss Images"  von Leuten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft diskutiert - und das Krass Politic hat die Nase reingestreckt und zwei interessante Menschen in den Schwitzkasten genommen.

Nicolas Bideau - ein wahrhafter Image - Künstler und Klaus Armingeon, Politikwissenschaftler aus mehreren Perspektiven erzählen von einer Schweiz, die nicht nur aus einer einzigen Schweiz besteht.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?