Trojaner

#throwbacktuesday

2022 war irgendwie nicht so cool für Leute mit viereckigen Augen

Angefangen mit NFTs und dann nie wieder darüber gesprochen: Den Neujahresvorsatz für 2022 konnte Team Trojaner einhalten und hat damit gleich im Januar das Schlimmste hinter sich gelassen. (DACHTE ES JEDENFALLS -> Denn dann kam Predictive Policing (vielleicht auch schon bald in deiner Nachbarschaft) oder die schwierige Diskussion über Künstliche Intelligenzen + Digitale Kunst, die uns immer noch begleitet.) 

Unseren Rückblick auf den Trojaner 2022 hörst du hier und gleich darunter siehst du, was in diesem Jahr alles rumgekommen ist:

Schnell war klar, dass dieses Jahr so höchstens Mittel wird, also haben es wir mit der Vergangenheit aufgenommen, die immer wieder ihre Relevanz beweist: Auf den süssen ILOVEYOU-Virus folgte eine Analyse zu der (damals) neusten Pokémon-Hoffnung

Ewig in die Vergangenheit zurückziehen ist aber auch keine lohnenswerte Strategie. Drängende Themen wie der Rechtsextremismus in Online-Game-Communities und Cyberattacken, die besonders vor der Invasion Russlands in die Ukraine stark zugenommen haben.

Ein wichtiges Thema des Digitalen ist die Archivierung und Rettung von Daten. Ob analoge Erzeugnisse wie alte Farbfilme von vor 100 Jahren gescheit in Bits und Bytes übersetzt werden können, hörst du im Gespräch mit der Professorin für Filmwissenschaften Barbara Flückiger. Neben analogen Filmen haben wir uns ebenfalls digitalen Künstler*innen gewidmet, die vor allem mit grossen Plattformen wie Redbubble und Etsy zu kämpfen haben.

Die Vergangenheit holt 2022 auch musikalisch ein: Genres wie Chiptune, Vocaloid und Picopop leben immer noch, obwohl sie bereits über 20 Jahre alt sind. Genau diese Stile beeinflussen Videospielmusik und diese dann wieder genau diese Stile! Über diese besondere Wechselwirkung haben drei Artists im Februar Auskunft gegeben. Und: Wie fühlt es sich an Musik für ein Game zu produzieren anstatt für ein Album? Der Musiker Promtastik weiss es.

Weltenflucht kannst du auf vielen verschiedenen Wegen erreichen: Wie wäre es mit einem 17-Stündigen Sonic-Marathon? Oder mit der ewigen Saga Final Fantasy? Möglicherwiese passt aber auch ein Isekai besser zu dir! Auch nicht? Was ist mit alten Flash Games? Eine eigene Website bauen als wäre es 2002? Eine Reise durch die lange Geschichte von Web-Video-Plattformen? Unsere Games spielen, für die wir 72 Stunden geblutet haben?

Das alles und noch mehr erwartet dich in all den Trojaner-Folgen, die du 2022 noch nicht gehört hast. Viel Spass beim Stöbern!

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?